Eckhard Fuhr: Rückkehr der Wölfe

Eckhard Fuhr: Rückkehr der Wölfe

19

Fuhr

Riemann München. ISBN 978-3-570-50171-9. 221 S. 20 Euro.

Hiermit liegt der erste umfassende Bericht über die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland vor, und er übertrifft alle Erwartungen: Sachkundig, präzise im Detail, gründlich recherchiert und distanziert im Ton. Das ist bei dem aufgeladenen Thema Wolf alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Über den Wolf hinaus gewinnt der passionierte Jäger Eckhard Fuhr der Rückkehr der Wölfe so viele positive Gesichtspunkte ab, wie sie bisher in deutscher Sprache noch nicht zu lesen waren. Fuhr räumt mit vielen Gerüchten und Falschmeldungen auf, die sich um die Wölfe ranken, und vermittelt in fast spielerisch leichter Sprache eine Menge Wissen über sie. Weder macht er aus seiner Sympathie für Isegrim ein Hehl, noch spart er mit kritischen Worten gegenüber der grünen Gilde. Nach seinem Bestseller „Jagdlust“ ist Eckhard Fuhr damit ein zweites Buch gelungen, das man nur wärmstens empfehlen kann. Auch dieses passt bequem in die Rocktasche – bestens geeignet also zur Lektüre auf dem Hochsitz, wenn sich sonst nichts tut.