Liebe Leser!

546

Der Geist und die Stimme dieses Forums, mein Vater Ulrich Wotschikowsky oder einfach “Wotsch” ist am 30. August 2019 verstorben. Wotsch hat sein Leben der Koexistenz von Mensch und Natur gewidmet, dem Überwinden von unnötigen Gräben zwischen Jägern, Landwirten, Naturschützern und anderen Interessengruppen, die sich der Natur auf die ein oder andere Weise verbunden fühlen. Auf die wiederkehrende Frage „Brauchen wir den Wolf?“ antwortete mein Vater sinngemäß „Wir brauchen auch keinen Enzian und kein Edelweiß und keine Opern und Kunstwerke. Aber die Welt wäre ärmer ohne sie. Ausserdem, wie können wir es uns erlauben, die Schöpfung in Frage zu stellen?“ Die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland war und ist ein Politikum und ein öffentliches Thema. Jetzt und hier sind

Weiterlesen