Niedersachsen: Goldenstedter Wölfin hat einen Partner

Niedersachsen: Goldenstedter Wölfin hat einen Partner

14

20.01.2017

Die einsame Wölfin im Kreis Diepholz, bekannt geworden unter dem Namen Vechtawölfin oder auch Goldenstedter Wölfin mit vielen gerissenen Schafen auf ihrem Konto, hat einen Partner gefunden. Ein junger Rüde aus dem Ueckermünder Rudel in Mecklenburg-Vorpommern hat sich ihr zugesellt.

Das neue Paar hatte im Landkreis Diepholz Ende vergangenen Jahres ein Kalb gerissen. Dabei konnten Speichelproben genommen werden, mit denen die Herkunft des Rüden geklärt werden konnte. Vierhundert Kilometer muss er unterwegs gewesen sein. Kein Problem für einen jungen Wolf auf Partnersuche.

Zwei Wölfe, und wenn alles gut geht (je nach Sichtweise) ein ganzes Rudel im Sommer: Das heißt keineswegs, dass die Schäden an Nutztieren nun noch zunehmen werden. Dennoch kann man nur hoffen, dass die Tierhalter inzwischen gründlich aufgerüstet haben.